Schlafstörungen
Schlauer Hund

Symptome und Ursachen von Schlafproblemen

 

Wir "verschlafen" einen Drittel unseres lebens. Der Schlaf hat die Aufgabe der körperlichen und seelischen Regeneration.

 

Um so wichtiger ist ein guter und gesunder Schlaf. 

 

Doch leider leiden viele Menschen unter Schlafproblemen.

Ein- und Durchschlafstörung können folgende Ursachen haben:

  • Wechseljahre

  • Ungünstige Umwelteinflüsse  z.B. Lärm, störendes Licht oder Elektrosmog usw.

  • RLS / Restless Legs Syndrom

  • Körperliche oder psychische Erkrankungen

  • Schlaf-Wach-Rhythmus- Störungen

  • Rückenschmerzen / Schmerzen allgemein

  • Muskelprobleme

  • Apnoe / Atemprobleme

  • Belastende Ehe- oder Familienprobleme 

  • Prüfungen, Stress usw.

  • Nächtliches Wasserlassen

  • Uvm.

 

All diese und mehr Situationen können dazu führen, dass man nicht gut einschläft oder in der Nacht häufiger erwacht.

Dauern diese Schlafstörungen länger an als vier Wochen und bestehen sie an mindestens drei Tagen pro Woche, so ist eine Abklärung sinnvoll.